Vase Grand Atlas

2.690,00€

Nicht vorrätig

Art.-Nr.: VA0204-W Kategorie: Schlüsselwort:

Kunstvolles Tongefäß mit Ornamenten aus Messing und Knochen.

Gleich mehrere maâlems (Handwerksmeister) haben in tagelanger Arbeit all Ihre Fertigkeiten und Kreativität unter Beweis gestellt. Durch die geschickte Verbindung verschiedener Materialien und Techniken entstand das fast monumentale Gefäß im typisch marokkanischen Stil.

Aus angeschwemmtem Ton der Flüsse des Atlasgebirges entsteht die Grundform, die aufgrund Ihrer Größe mit Hilfe einer Holzform modelliert wird. Mit natürlichen Pigmenten aus Gestein wird das Dekor aufgemalt, welches die native, einzigartige Handschrift des Künstler aufweist. Die Messingverzierung wird durch Hämmern mit speziellen Stempel-Beiteln erzeugt. Diese dient gleichzeitig als Fassung für die aus Rinderknochen geschnitzten Elemente. Ohne chemischen Kleber werden die Messingornamente vorsichtig erhitzt, angebracht und verbinden sich beim Abkühlen mit dem Tonhintergrund.

Diese traditionelle Technik beherrschen nur noch wenige Künstler und Handwerker in Marokko.

Erst wenn man der riesigen Vase tatsächlich gegenüber steht, wird man die leuchtende Pracht der herrlichen Farben und die Schönheit der Ornamente erfassen.

Länge: 50 cm | Breite: 50 cm | Höhe: 119 cm (ca. 1.2 m)