SALE
%

Tischlampe Grand Palais

329,00€ 299,00€

5 von 5

Nicht vorrätig

Art.-Nr.: W004-9803 Kategorie: Schlüsselwort:

Filigrane Messing-Lampe, kunstvoll mit traditioneller Ornamentik verziert   

Der bekannteste Ort für die Herstellung von Messingobjekten ist die Palaststadt Fez im Norden Marokkos. Schon seit Jahrhunderten wird das einzigartige Handwerk des Messing-Schmiedes vom Vater auf den Sohn übertragen. Mit speziellen scharfkantigen Stahlbeitel werden die traditionellen Ornamente kunstvoll aus dem Metall herausgeschlagen und zur Lampe geformt.

Um das glänzende Messing zu mattieren, wird das fertige Objekt in ein heisses Bienen- oder Pflanzenwachsbad getaucht und mit verschiedenen Stoffen poliert. Das Material verdunkelt sich und vermittelt dadurch einen mystischen Eindruck.

Während die Beleuchtung früher mit Öl gespeist wurde, brauchen Sie heute nur den elektrischen Schalter bedienen.

Der marokkanische Name des Messing-Kunsthandwerkers lautet “Nkasch” und bedeutet “der Zauberer”. Wer die kleinen Kunstwerke von Nahem betrachtet, weiß weshalb! Ein nicht enden wollendes organisches Labyrinth zaubert mit seinem warmen Licht zarte, geheimnisvolle Muster in seine Umgebung.

Durchmesser: 21 cm | Höhe: 51 cm